WVC verknüpft Sport und Kultur

Not macht erfinderisch. Die Kunstwerkstatt Marbachshöhe hat für acht Künstlerinnen in Zeiten der Pandemie neue Ausstellungsflächen gesucht und gefunden. Verteilt über den gesamten Auedamm sind 46 Kunstwerke an Bootshäusern und Wänden aufgehängt, die die Kunst zum Volk bringen. Auch die WVC hat eine ihrer Hauswände zur Verfügung gestellt. Wer vom Auebad kommend auf das Vereinshaus zugeht, entdeckt ein junges Mädchen, dass in die Bewegungswelt Wasser eintaucht. Abgestimmt auf unsere Vereinsfarben ist die Bekleidung der Nachwuchssportlerin in Rot gehalten. Das Bild wurde von der Kasseler Künstlerin Martina Doll.

Nun hoffen wir darauf, dass das Bild ein Hingucker wird und die Schwimmausbildung nach Brandschaden und Pandemie bedingter Schließung wieder startet.

Kunstwerk von Martina Doll an der Nordwand des WVC-Clubhauses

Weitere Artikel

Strahlende Kinder: Der Nikolaus war da!

Lang war es her, dass traditionelle Nikolausfest bei der WVC zuletzt ausrichten konnten. Dieses Jahr zwischen zwei Wellen und mit Testheft im Gepäck durften die

Schreibe einen Kommentar

Cyberthlon 2021 Tabelle

Klicke auf die Tabs, um eine andere Wertung anzuzeigen

Cyberthlon 2021 Tabelle

Klicke auf die Tabs, um eine andere Wertung anzuzeigen