WVC-Kanuten vom Kanubezirk Nordhessen geehrt

Es gibt gewisse Traditionen, wenn es auf das Ende des Jahres zugeht. Für die WVC-Kanuten unweigerlich dazu gehören die Ehrungen des Kanubezirks Nordhessen, zu denen alljährlich am 1. Advent eingeladen wird. Wenn die wasserfesten Teilnehmer des Adventspaddelns eintreffen, sitzen unsere Rennkanuten meistens schon erwartungsfroh bei einem Stück Kuchen im Warmen, und warten auf die Verleihung der begehrten Trophäen. Das 2019 machte da keine Ausnahme, doch eine Neuerung gab es: Neben Erbol, Luca, Jonas, Enja, Elin, Rieke, Pauline und Aljoscha, die für ihre Erfolge bei den Hessischen, Süddeutschen, Deutschen und Europa-Meisterschaften bei den Rennkanuten geehrt wurden, verstärkten in diesem Jahr Michael und Mirco das Team mit ihren Platzierungen bei den Hessischen SUP-Meisterschaften. Vielleicht werden, aufbauend auf den zwei Bronzenen Wanderfahrerabzeichen in diesem Jahr, ja 2020 auch „Wander“kanuten der WVC geehrt? Allen Sportlern, ob im Bezirk geehrt oder nicht, gratulieren wir in jedem Fall zu ihren Leistungen, und wünschen auch für das Jahr 2020 allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

– Natascha

Weitere Artikel

2020 – die etwas andere Kanu-Rennsport Saison

Wie alle anderen Lebensbereiche, wurde auch unser Sportjahr 2020 durch das Virus kräftig durcheinandergewirbelt. Noch wie geplant konnten für die Junioren und LK die beiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.