WVC Frauen auf Platz eins in der zweiten Hessenliga -YEAH!

Wer hätte das vor ein paar Jahren noch gedacht? WVC hat eine Damenmannschaft und dazu noch eine, die Erfolge feiert. Heute standen Judith Paul (ehemals Lotz), Kristina Biel, Katrin Pesch und Sandra Nölker nach einer Hitzeschlacht beim Woogsprinttriathlon auf dem ersten Podestplatz und führen fürs erste die zweite Hessenliga-Tabelle an.

Bei den Herren lief es eher bescheiden. die erste Mannschaft landete in B-Besetzung am Tabellenende  Thomas Sämann konnte diese mit einer starken 1:04:08 und der 7. besten Radzeit des Tages  nicht abwenden. Seinen Teamkollegen Nicholas Kehe, Mathias Musick und Lukas Fischer hatte es die Zahl „1“ angetan. sie finishten in 1:11:11, 1:11:41 und 1:11:42. Das Team ist zuversichtlich, dass der Tabellenrückstand spätestens bei den letzten beiden Augustrennen in Optimalbesetzung wieder eingeholt werden kann.

In der vierten Hesenliga erreichten Florian Drexler, Bernard Sofaly, David Gärtner und Michael Afonasiof einen soliden 8. Platz.

[widgetkit id=56]

.

Weitere Artikel

Jahreshauptversammlung und Jugendhauptversammlung vertagt

Aufgrund der erhöhten Ansteckungs- und Verbereitungsgefahr bei Versammlungen hat der Vorstand der WVC Kassel entschieden, sowohl die Jahreshauptversammlung als auch die Jugendvollversammlung auf unbestimmte Zeit

Triathlontrainingslager 2020 und Covid-19

(Stand 13.03.2020) Leider hat sich die Situation bis, heute wie anzunehmen war, verschärft und viele europäische Länder schotten sich ab. Die Gefahr dass auch Frankreich

WVC wird DKV Kanustation

Von nun an, können Kanuten die WVC als ofizielle DKV Kanustation nutzen. DIe Plakette wird bald unser Bootshaus zieren. Interessierte Wassersportler finden alle Infos über

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben