Winterlaufserie 2014/15 Und einige Ankündigungen

Hallo liebe Triathleten, liebe Eltern,

anbei informieren wir euch über Neuigkeiten unserer jungen Nachwuchsabteilung:

Trainingsbetrieb

Bitte beachtet, dass am Freitag, den 03. Oktober aufgrund des Feiertages das Schülertraining ausfällt, ebenso am 04.Oktober wegen Verhinderung des Trainers. Das Jugendtraining am Freitag wird wegen der Wettkampfvorbereitung an das WVC Vereinsheim verlegt und entfällt nicht.

Außerdem verändern sich ab dem 11. Oktober die samstags Trainingszeiten: Schüler -10:30-12:00 Uhr Jugend -12:15-15:15 Uhr

Winterlaufserie Ahnatal

Um die Motivation für den Winter 2014/15 hochzuhalten, möchten wir gerne mit Euch gerne die Winterlaufserie Ahnatal bestreiten. Diese familiäre Rennserie findet ab November bis März an jedem zweiten Sonntag des Monats in Ahnatal-Weimar statt.

Die Termine: 09.11.14 | 07.12.14 | 11.01.15 | 08.02.15 | 08.03.15

Bis zum Alter von 10 Jahren (Jahrgang 2004) kann über die Bambini Distanz von 1100 Metern gestartet werden. Ab 11 Jahren (Jahrgang 2003) wird über 5000 Meter gestartet. Wir planen an den Wettkampftagen gemeinsam mit dem Vereinsbus nach Ahnatal zu fahren. Treffpunkt wird auf dem Edeka Aschoff Parkplatz sein.

Hier der genaue, voraussichtliche Ablauf:

8:15 Abfahrt Edeka Aschhoff’s

8:45 Ankunft

8:45-9:00 Anmeldung vor Ort

9:15 Start 1100 Meter

9:55 Start 5000 Meter 11:00 Rückfahrt

(Am 08.03 findet gegen 12 Uhr die Siegerehrung statt, daher werden wir an diesem Tag entsprechend später zurückkehren.)

 

Die Kosten betragen 2€ pro Rennen. Es fallen keine weiteren Kosten an.

Gebt uns bitte bis 01. November verbindlich Bescheid, ob ihr an der Rennserie teilnehmt, damit wir entsprechend planen können. Falls ihr an einem Termin verhindert seit, ist es auch möglich, an beispielsweise vier der fünf Rennen teilzunehmen.

Weitere Informationen erhaltet ihr entweder auf Nachfrage von uns oder bei den Veranstaltern: auf der Homepage: sportverein-weimar.de, per Mail-Anfrage an Winterlauf@sportverein-weimar.de oder direkt bei Andreas Arendt vom SV Weimar, Tel: 05609 – 68

Die Adresse des Startbereichs lautet:

SVW 06 Ahnatal e.V.

Sportheim Triftstraße

Mühlwiesenweg 7

34292 Ahnatal-Weimar

 

Für Sven kommt Ben -Neuer Übungsleiter

Leider verlässt uns Sven Becker, um sein Studium in Göttingen zu beginnen. Für ihn kommt Ben Hartmann und unterstützt uns beim Schwimmtraining. Ben ist Sportstudent und langjähriger, talentierter Triathlet. Er startet bereits seit mehreren Jahren für das Hessenligateam der WVC und freut sich darauf, unsere Kids nach vorne zu bringen.

Grundsätzliches zum Ausdauertraining

Triathlon ist bereits ab der Altersklasse Schüler B eine Ausdauerleistung. Es gibt einige Besonderheiten, die Ausdauersportarten von anderen Sportarten abgrenzen. Ein technisch begnadeter Fußballer z.B. kann dem Training für mehrere Monate fernbleiben, und wahrscheinlich dennoch durch seine Passsicherheit, sein taktisches Spielverständnis und seine Dribblingkünste seine Mannschaft bereichern und sehr gute Leistungen auf dem Spielfeld vollbringen, obwohl seine körperliche Fitness, in punkto Laufstärke, sehr nachgelassen hat.

Ausdauersportler sind vollkommen auf die Fitness ihres Körpers angewiesen. Wenn die notwendigen physiologischen Voraussetzungen nicht geschaffen wurden, gibt es fast nichts, auf das der Triathlet zurückgreifen kann. Eventuell kann er sich mit einer akzeptablen Schwimmtechnik über die ersten 100 Meter retten, aber spätestens am Ende der Radstrecke geht ihm die Puste aus.

Ausdauertraining basiert auf dem Prinzip der Superkompensation: Jede Trainingsbelastung führt zu einer Anpassung von Muskeln und Herz- Kreislaufsystem. Diese ermöglicht es, das nächste Training auf einem höheren Niveau zu beginnen. Bleibt das nächste Training aus, bildet sich das Niveau binnen weniger Wochen wieder zurück.

Wir möchten damit nicht sagen, dass alle Kinder dazu verpflichtet sein sollen, jedes Training zu besuchen und das der Ausfall eines Trainings den Verlust jeder Trainingsfortschritte bedeutet. Wir haben aber festgestellt, dass die Trainingsbeteiligung in der Schüler A und B Trainingsgruppe sehr unregelmäßig geworden ist. Ein Training, das nur alle drei Wochen besucht wird, ist im Ausdauersport leider so effektiv, wie gar kein Training.

Natürlich ist eine Teilnahme am Training aufgrund von Spaß am Triathlonsport und dem Motiv „Freunde zu treffen“ völlig legitim. Beides bedingt nicht unbedingt eine regelmäßige Teilnahme am Training. Nur wer auf die Verbesserung seiner Leistung aus ist, muss sich im Klaren darüber sein, dass unregelmäßiges Training den Leistungsfortschritt erheblich schmälert, sofern es überhaupt einen bewirkt.

Wir Trainer sind uns darüber bewusst, dass Triathlon mit seinen drei Sportarten ein sehr zeit- und trainingsintensiver Sport ist. Doch im Vergleich mit anderen Triathlonjugend-Vereinen stellen drei Trainingseinheiten pro Woche ein absolutes Mindestprogramm dar. Wir empfehlen also regelmäßig am Schwimmtraining und wahlweise an einem der beiden anderen Trainingstermine der Woche teilzunehmen.

Die Erfahrung, sich sportlich zu verbessern, immer schneller und ausdauernder zu werden, sowie vielleicht bald den Triathloncracks aus Südhessen bei dem einen oder anderen Rennen die Stirn bieten zu können, ist eine sehr schöne und motivierende Sache.

Wir freuen uns darauf, Euch regelmäßig im Training zu sehen.

Euer Trainerteam: Ben Hartmann, Sven Becker, Nicholas Kehe

.

Weitere Artikel

Cyberthlon nimmt Fahrt auf

Zugegeben, eine Stunde auf der Stelle strampeln klingt erst mal ein bisschen höchst gewöhnungsbedürftig für einen Wettkampf in einer Outdoor-Sportart, in der man sonst mit

Neujahresansprache online

https://youtu.be/zy7wUnzqVv4 Leider lässt Covid-19 derzeit noch keine Jahreshauptversammlung zu und so haben wir uns entschlossen, zumindest schon mal Axels Neujahresansprache in digitaler Form auszuliefern. Es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cyberthlon 2021 Tabelle

Klicke auf die Tabs, um eine andere Wertung anzuzeigen

  • Frauen 5/20/2.5
  • Männer 5/20/2.5
  • Jugend weibl. 2/10/2
  • Jugend männl. 2/10/2
RangVornameNachnameZeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2
1VioletaMüller1:17:2600:23:47.600:01:06.4500:39:29.600:01:00.8100:12:00.9
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2VereinVersuchsdatum
1CasparApel00:59:45.700:18.10.800:00:18.4400:31:55.500:00:21.0100:08:59.85WVC Kassel20.02.2021
2SebastianGrassewitz01.03:29.000:17:30.000:00:14.000:34:47.000:00:10.000:10:39.0WVC Kassel23.02.2021
3MartinBussas01:11:52.000:21:1700:00:3500:38:0800:01:1100:10:41WVC Kassel13.02.2021
4NicholasKehe01:11:52.800:23:31.300:00:20.300:36:00.700:00:27.700:11:32.8WVC Kassel18.02.2021
5NicholasKehe01:16:30.000:25:3900:00:4800:37:1700:00:2400:12:22WVC Kassel06.02.2021
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2Versuchsdatum
1LenaRaschbichler00:48:05.200:11:39.000:00:0823.14.300:00:1100:12:52.923.02.2021
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2
1BosseNiemetz00:39:14.600:07:46.5400:00:24.1500:22:24.500:00:20.000:08:19.36
2HaukeNiemetz00:42:57.700:08:41.5900:00:13.6300:24:55.800:00:08.6200:08:58.09