Weser-Marathon 2019

Groß war die Freude unserer Wanderkanuten beim Erreichen ihrer Zielorte in Beverungen und Holzminden beim diesjährigen Weser-Marathon.

Am frühen Sonntagmorgen waren wir am 05. Mai mit drei Einerkajaks sowie zwei Kajakzweiern von HMÜ aus aufgebrochen. Wir setzten mit unseren Booten etwas oberhalb vom MKC Münden.

letzte Vorbereitungen
letzte Vorbereitungen
Wir sind starklar!
Wir sind starklar!

Danach ging es zunächst noch auf der Fulda flussabwärts bis zur Schleuse.

in der Schleuse

Nachdem auch dies bewältig war konnten wir nun endlich ab dem Weser-Stein unsere Fahrt auf der Weser beginnen.

Auch die einstelligen Temperaturen hielten uns nicht davon ab uns auf die 53 bzw. 80 Kilometer langen Strecken zu begeben.

Wir trotzten auf der Weser dem immer wieder aufkommenden Gegenwind und paddelten mit kräftigen Schlägen zielgerichtet voran.

An den Zielorten in Beverungen und Holzminden angekommen freuten wir uns riesig über die zurückgelegten Strecken und die vollbrachten Leistungen.

Endlich am Ziel!
Endlich am Ziel in Beverungen!
Gut gelaunt in Holzminden angekommen
Gut gelaunt in Holzminden angekommen

Bereits auf der Heimfahrt war ein Teil der Strapazen des heutigen Tages schon beinahe wieder vergessen. In fröhlicher Atmosphäre wurden bereits Pläne geschmiedet für den 50. Weser-Marathon im nächsten Jahr. Das Engagement und die Motivation unserer beiden Übungsleiter Björn Schwerzel und Michael Kickel hat sich bezahlt gemacht.

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei Matthias Birkefeld bedanken, der für uns den Bustransfer von Beverungen und Holzminden zurück nach Kassel organisiert hat. Vielen Dank!

Unsere Paddler stammen aus der inklusiven Freizeitpaddelgruppe. In der auf Inklusion ausgerichteten Gruppe wird Menschen, mit und ohne Einschränkungen, das Paddeln von Grund auf beigebracht. Diese Paddelgruppe ist ein gutes Beispiel dafür wie leicht und zugleich erfolgreich Inklusion gelingen kann. 

© 2019 M. Kickel


 

Weitere Artikel

Cyberthlon nimmt Fahrt auf

Zugegeben, eine Stunde auf der Stelle strampeln klingt erst mal ein bisschen höchst gewöhnungsbedürftig für einen Wettkampf in einer Outdoor-Sportart, in der man sonst mit

Neujahresansprache online

https://youtu.be/zy7wUnzqVv4 Leider lässt Covid-19 derzeit noch keine Jahreshauptversammlung zu und so haben wir uns entschlossen, zumindest schon mal Axels Neujahresansprache in digitaler Form auszuliefern. Es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cyberthlon 2021 Tabelle

Klicke auf die Tabs, um eine andere Wertung anzuzeigen

  • Frauen 5/20/2.5
  • Männer 5/20/2.5
  • Jugend weibl. 2/10/2
  • Jugend männl. 2/10/2
RangVornameNachnameZeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2
1VioletaMüller01:13:3800:22:58.700:00:41.6200:37:52.100:01:05.580011:30.2
2VioletaMüller1:17:2600:23:47.600:01:06.4500:39:29.600:01:00.8100:12:00.9
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2VereinVersuchsdatum
1CasparApel00:59:45.700:18.10.800:00:18.4400:31:55.500:00:21.0100:08:59.85WVC Kassel20.02.2021
2SebastianGrassewitz01.03:29.000:17:30.000:00:14.000:34:47.000:00:10.000:10:39.0WVC Kassel23.02.2021
3MartinBussas01:11:52.000:21:1700:00:3500:38:0800:01:1100:10:41WVC Kassel13.02.2021
4NicholasKehe01:11:52.800:23:31.300:00:20.300:36:00.700:00:27.700:11:32.8WVC Kassel18.02.2021
5NicholasKehe01:16:30.000:25:3900:00:4800:37:1700:00:2400:12:22WVC Kassel06.02.2021
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2Versuchsdatum
1LenaRaschbichler00:48:05.200:11:39.000:00:0823.14.300:00:1100:12:52.923.02.2021
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2
1BosseNiemetz00:39:14.600:07:46.5400:00:24.1500:22:24.500:00:20.000:08:19.36
2HaukeNiemetz00:42:57.700:08:41.5900:00:13.6300:24:55.800:00:08.6200:08:58.09