Vom Westen in den Osten: Große Brandenburger Regatta 2018

Die zweite Regatta führte uns dieses Jahr in den Osten. Vom 03.05.2018 bis zum 06.05.2018 fuhren wir nach Brandenburg an den Betzsee.

Das Wetter war sehr schön, auch wenn es nachts sehr kalt wurde, war es tagsüber schön warm. Und auch der Wind wurde nicht zu stark, das heißt im Großen und Ganzen hatten wir gute Bedingungen für Brandenburg.

Selbst unsere Erfolge ließen trotz der höheren Anzahl an Gegnern nicht nach. Über die 200m holte sich Enja gleich zwei Medaillen. Als erstes schaffte sie es im K1 auf den 2. Platz und anschließend holte sie sich zusammen mit Elin im K2 die Bronzemedaille. Auch Rieke war im Einer-Endlauf vertreten und belegte Platz 7. Selbst einen Jahrgang darüber, gegen die Auswahl der polnischen Kanuten, schaffte Elin es im K2 zusammen mit Pauline in den Endlauf zu fahren, wo sie einen guten 6. Platz belegten.

Bei den 500m hatten wir ebenfalls Erfolge, denn Rieke wurde im K1 zweite und kurz hinter ihr schaffte Enja es auf den 3. Platz. Als letztes Rennen für uns schafften es Enja und Rieke im K2 über die 500m noch auf den ersten Platz. Es war eine sehr schöne und erfolgreiche Regatta und wir freuen uns auch schon auf die restliche Saison.

[widgetkit id=42]

Rieke Rienäcker

Weitere Artikel

Neujahresansprache online

https://www.youtube.com/watch?v=zy7wUnzqVv4ybhttcwyNWNRVg Leider lässt Covid-19 derzeit noch keine Jahreshauptversammlung zu und so haben wir uns entschlossen, zumindest schon mal Axels Neujahresansprache in digitaler Form auszuliefern. Es

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Weihnachten steht vor der Tür und du hast noch nicht das passende Geschenk für deine Liebsten, Freunde, Kollegen…? Dann haben wir hier genau das richtige

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Corona schafft Langeweile – weil das Training ausfällt und Du Freunde nicht treffen kannst. Dann ist hier ein Vorschlag zur Zeitgestaltung. Sportbegeisterte und aktive Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.