VIERNHEIM PROJEKT 2014

Hallo liebe WVC Triathleten der Zukunft! Am 23. August dieses Jahres findet in Viernheim ein sehr gut organisierter Triathlon statt. Es gibt Wettbewerbe für alle Altersklassen, so dass wir sowohl mit den Schülern A und B als auch mit den Jugendlichen A und B bei diesem Wettkampf starten können.
Die Leistungen, die ihr im Training gezeigt habt, lassen keinen Zweifel daran, dass ihr bei diesem Wettkampf ein gutes Resultat erzielen könnt. Insbesondere dann, wenn Sven und ich euch die nächsten zwei Monate intensiv auf den Wettkampf vorbereiten.
Vorbereitung: Trainingstriathlon am 21.Juni
Am 21.Juni organisieren wir einen Trainingstriathlon für euch, damit ihr das alles einmal ausprobieren könnt: Schuhe anziehen, Helm auf, nass aufs Rad springen, nach dem Radfahren laufen und all das auch noch schnell und unter Zeitdruck. Wenn das Wetter mitspielt, werden wir auch weitere Trainingstriathlons durchführen. Im Schwimmtraining schwimmen wir in den nun folgenden Wochen öfters eure Wettkampfdistanz und üben das Austeigen aus dem Wasser. Im Freitagstraining werden wir gezielter eure Ausdauer trainieren, damit euch auf der langen Strecke nicht die Puste ausgeht.
Zur Durchführung
Wir wollen am Samstag den 23. August gemeinsam mit dem WVC-Bus anreisen. Ich und Sven kommen als Betreuer und Fahrer mit. Wir müssen bis 10:30 Uhr in Viernheim ankommen, damit wir genug Zeit haben, in Ruhe unsere Startunterlagen abzuholen und die Wechselzonen einzurichten. Das heißt: früh aufstehen. Um 7 Uhr fahren wir in Kassel ab. Dazu treffen wir uns um 6:45 am Edeka Aschhoff’s an der Frankfurter Straße 114. Im Auto könnt ihr dann weiterschlafen, die Fahrt dauert 2,5 bis 3 Stunden.
Kosten, Altersklasse (Lebensjahre), Wettkampfdistanzen (swim/bike/run):
• € 25,00, Jugend A (16-17 J.)/ Junioren (18-19 J.), 750m/20Km/5Km
• € 20,00, Jugend B (14-15 J.)/ Schüler A (12-13 J.), 400m/10Km/2,5
• € 15,00, Schüler B (10-11 J.)/ Schüler C (8-10 J.), 200m/5Km/1Km
Wir werden in etwa 100€ Benzingeld verbrauchen. Bei sechs Fahrtteilnehmern betragen die Kosten für jeden Teilnehmer also zwischen 30 und 40€. Wenn das Geld ein Problem sein sollte, können wir sicher zusammen mit unseren Abteilungs-Sponsoren eine Lösung finden.

Was ihr braucht
Unverzichtbares:
• Schwimmsachen/ Triathlon-Anzug
• Schwimmbrille
• Lauf- und Radkleidung/ Triathlon-Anzug
• Laufschuhe,
• Ein Fahrrad
• Helm
• Handtuch und Duschsachen,
• Kleidung für Vor und nach dem Wettkampf
• Portemonnaie
• Verpflegung für Hin- und Rückfahrt
Optionales:
• Radschuhe
• Sonnenbrille
• Startnummernband

Geschwommen wird im Freibad auf einer 50m-Bahn. Die Jugend B kann also schon mal Bahnen zählen üben.

 

Ich hoffe, ihr seid alle dabei, das wäre toll!

gez. Nicholas Kehe

.

Weitere Artikel

Jahreshauptversammlung und Jugendhauptversammlung vertagt

Aufgrund der erhöhten Ansteckungs- und Verbereitungsgefahr bei Versammlungen hat der Vorstand der WVC Kassel entschieden, sowohl die Jahreshauptversammlung als auch die Jugendvollversammlung auf unbestimmte Zeit

Triathlontrainingslager 2020 und Covid-19

(Stand 13.03.2020) Leider hat sich die Situation bis, heute wie anzunehmen war, verschärft und viele europäische Länder schotten sich ab. Die Gefahr dass auch Frankreich

WVC wird DKV Kanustation

Von nun an, können Kanuten die WVC als ofizielle DKV Kanustation nutzen. DIe Plakette wird bald unser Bootshaus zieren. Interessierte Wassersportler finden alle Infos über

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben