Rückblick der Jedermänner auf 2015

Was honn de Jedermänner dann

im letzten Johr gemacht un wann?

Honn mä dann au ma was gewonnen?

Ich weis nidd mehr, viel Zeit verronnen.

Im Kobb gehts manchmo nidd so schnelle,

außer wenn ich Bier bestelle.

Denn dringgen soll me, das iss klar,

so  tuhn mä was fors Hirn, ´s iss wahr !

Un füren Körper au ne Menge.

Ich zieh`s jetz nidd so in de Länge.

Mä kämfen hart unn wie besessen,

da kannste Triathlon vergessen.

Mä rennen rum mit einem Speed,

do kricht mancher de Kurve nidd.

Mä bolzen Muskelkraft wie närrisch

unn wenn ich fertig binn, dann hör ich:

„Wie dann, iss dann schon widder Schluss ?

Mach weider, `s `is `n Hochgenuss.“

So geht’s dann weider, ruff un runder,

nach zwei Stunne sinn se immer noch munder.

Doch de Halle macht zu, so gehme heim.

Für de meisten kann das nidd alles sein.

Die keulen dann drheime weider,

sich usszuruhen wär gescheider.

Doch Jedermänner, knackig, jung,

die bringt so leicht fast gar nix um.

Beim Gänseessen, ganz enorm,

erreichen se de höchste Form.

Belohnen sich für harten Kampf

mit einem opulenten Mampf.

De Ferienpause uns verdrießt,

dann is de Halle zu, son Mist.

Na gut, dann geht`s halt in de Aue

Do treffen mä noch mehr so Schlaue.

Mä tschoggen abends bis nach Sachsen,

au wenn uns dicke Blasen wachsen.

Doch Ferienzitt iss viel zu lang,

unn fänggd dann `s Hallentraining an,

dann geht’s gleich richtig heftig los

mit vollem Eifer, riesengroß.

Mä könn´ dn Wettkampf kaum erwachden,

unn annere Leute, die da dachden,

dasse besser sinn als mä,

die tun mä leid, das wird nix, nä.

Dr Leistungssport steckt in uns drinne,

drum gehn me immer widder hinne.

De Endorphine wollme märgen

unn Willenskraft unn Körper stärgen.

Es weiß dr Laie und dr Kenner:

So kämfen nur de Jedermänner.

Ich sprech`s euch, nix war überzoren,

         unn was nidd stimmed iss geloren.     

 

Gerhard Bohnes

                              

Weitere Artikel

Die „Jedermänner“ werden 50

Die WVC gibt`s 100 Jahre, doch „Jedermänner“ nicht, bewahre. Die Neunzehnhundertsiebz`ger sind der Zeitpunkt, wo man das beginnt. Mit Aerobic fing`s mal an, dann kam

Hessische Meisterschaften Kanurennsport und SUP

Am 5. September herrschte, wieder einmal, Ausnahmezustand am Auedamm 23. Die Hessischen Meisterschaften im Kanurennsport und auf dem SUP wurden ausgetragen, fast 200 Sportler waren

WVC Jugend-A beim Moret Triathlon 2020

Am 20. September konnte dank des Einsatze des ehrenwerten VfL Münster der Moret Triathlon stattfinden. Mit dabei waren Mai-Ann die einzig unverletzt gebliebene Jugend-A Sportlerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.