WVC Jugend-A beim Moret Triathlon 2020

Am 20. September konnte dank des Einsatze des ehrenwerten VfL Münster der Moret Triathlon stattfinden. Mit dabei waren Mai-Ann die einzig unverletzt gebliebene Jugend-A Sportlerin der WVC und Sebastian, der sich grade noch rechtzeitig von seinem jüngsten Unterarmbruch erholt hatte.

Mai-Ann konnte ohne Schwächen in einer Teildisziplin zu zeigen den 2.Platz ergattern. Leider gabe es coronabedingt kein Treppchen auf dass sich Mai-Ann stellen konnte.

Sebastian konnte leider der Verletzungspause geschuldet seine sich 2020 gut entwickelnde Laufform nicht voll abrufen und fiel nach dem er zunächst die zweit-schnellste Schwimmzeit ablieferte nach und nach zurück auf den 7. Platz. Es ging aber ohnehn in erster Linie darum die wohl letzte Gelegenheit 2020 zu nutzen, einen vollen Triathon durchzuexerzieren und zu schauen, worauf wir in der kommenden Vorbereitungsperiode unseren Fokus setzen müssen.

Weitere Artikel

Die „Jedermänner“ werden 50

Die WVC gibt`s 100 Jahre, doch „Jedermänner“ nicht, bewahre. Die Neunzehnhundertsiebz`ger sind der Zeitpunkt, wo man das beginnt. Mit Aerobic fing`s mal an, dann kam

Hessische Meisterschaften Kanurennsport und SUP

Am 5. September herrschte, wieder einmal, Ausnahmezustand am Auedamm 23. Die Hessischen Meisterschaften im Kanurennsport und auf dem SUP wurden ausgetragen, fast 200 Sportler waren

WVC Jugend-A beim Moret Triathlon 2020

Am 20. September konnte dank des Einsatze des ehrenwerten VfL Münster der Moret Triathlon stattfinden. Mit dabei waren Mai-Ann die einzig unverletzt gebliebene Jugend-A Sportlerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.