Hessische Schüler-Meisterschaften in Wiesbaden

     

 

In aller Herrgottsfrühe machten wir uns am Samstag, den 22.09.2018 auf den Weg Richtung Wiesbaden. Treffen und  Abfahrtszeit war 06:00 Uhr bei der WVC. Wer hatte sich bloß diese unchristliche Abfahrtzeit ausgedacht?

Unser Ziel am heutigen Tag war der Yachthafen von Wiesbaden-Schierstein, denn hier wurden heute die Hessischen Schüler-Meisterschaften ausgetragen.

Da unsere Schüler ihre ersten Rennen bereits um 09:12 Uhr hatten, waren wir gezwungen recht früh aufbrechen.

Zunächst wurden in den Vorläufen im K1 über die 200m die Finalteilnehmer ermittelt.

Hier gingen unsere B-Schüler Luca und Erbol an den Start.

Luca fuhr ein beherztes Rennen. Leider wurden seine Anstrengungen nicht belohnt. Knapp musste er sich im Schlussspurt seinen Konkurrenten geschlagen geben und verpasste als Fünfter haarscharf den Einzug ins Finale. Im nächsten Vorlauf gelang es Erbol mit einem souveränen zweiten Platz den Finallauf zu erreichen.

In den weiteren Vorausscheidungen kämpften Elias sowie unsere A-Schüler Max und Jonas ebenfalls um das Weiterkommen. Leider mussten sie sich der starken Konkurrenz aus Wiesbaden und Lampertheim geschlagen geben.

Im K1 über 500m gewann Erbol das Rennen. Luca wurde 6. und Elias belegte in seinem Lauf den 8. Platz. Unsere A-Schüler Jonas und Max wurde in ihrem Rennen 5. und 6.

 

 

Im K2 auf der 500m Kurzstrecke wurden Max und Jonas 5. Luca und Erbol verpassten nur knapp einen Medaillenrang.

An dieser Stelle gratulieren wir allen Teilnehmern, die in ihren Wettkämpfen ihr Bestes gegeben haben.

Zum Abschluss der Wettkampfsaison war diese Regatta für unsere A- und B-Schüler noch mal eine gute Möglichkeit sich mit der Konkurrenz aus den anderen hessischen Vereinen zu messen.

Nach diesem letzten Regattawochenende in diesem Jahr geht es für die Jungs erst einmal in eine Trainingspause, bevor wir im Oktober mit der Vorbereitung für die kommende Rennsaison beginnen.

 

     

(c) 2018 Michael Kickel

 

Weitere Artikel

Cyberthlon nimmt Fahrt auf

Zugegeben, eine Stunde auf der Stelle strampeln klingt erst mal ein bisschen höchst gewöhnungsbedürftig für einen Wettkampf in einer Outdoor-Sportart, in der man sonst mit

Neujahresansprache online

https://youtu.be/zy7wUnzqVv4 Leider lässt Covid-19 derzeit noch keine Jahreshauptversammlung zu und so haben wir uns entschlossen, zumindest schon mal Axels Neujahresansprache in digitaler Form auszuliefern. Es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cyberthlon 2021 Tabelle

Klicke auf die Tabs, um eine andere Wertung anzuzeigen

  • Frauen 5/20/2.5
  • Männer 5/20/2.5
  • Jugend weibl. 2/10/2
  • Jugend männl. 2/10/2
RangVornameNachnameZeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2
1VioletaMüller01:13:3800:22:58.700:00:41.6200:37:52.100:01:05.580011:30.2
2VioletaMüller1:17:2600:23:47.600:01:06.4500:39:29.600:01:00.8100:12:00.9
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2VereinVersuchsdatum
1CasparApel00:59:45.700:18.10.800:00:18.4400:31:55.500:00:21.0100:08:59.85WVC Kassel20.02.2021
2SebastianGrassewitz01.03:29.000:17:30.000:00:14.000:34:47.000:00:10.000:10:39.0WVC Kassel23.02.2021
3MartinBussas01:11:52.000:21:1700:00:3500:38:0800:01:1100:10:41WVC Kassel13.02.2021
4NicholasKehe01:11:52.800:23:31.300:00:20.300:36:00.700:00:27.700:11:32.8WVC Kassel18.02.2021
5NicholasKehe01:16:30.000:25:3900:00:4800:37:1700:00:2400:12:22WVC Kassel06.02.2021
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2Versuchsdatum
1LenaRaschbichler00:48:05.200:11:39.000:00:0823.14.300:00:1100:12:52.923.02.2021
RangVornameNachnameGesamtzeitRun1Wechsel1BikeWechsel2Run2
1BosseNiemetz00:39:14.600:07:46.5400:00:24.1500:22:24.500:00:20.000:08:19.36
2HaukeNiemetz00:42:57.700:08:41.5900:00:13.6300:24:55.800:00:08.6200:08:58.09