Stadt und Kreismeisterschaften 2015

Am Sonntag, 22. November 2015, hat der WVC die diesjährigen Stadt-und Kreismeisterschaften im Hallenbad Süd ausgerichtet. 147 Schwimmer_innen aus den Kasseler Vereinen: SG Hessen Nord, SG Hessen Kassel, Kassler SV, WVC und den Vereinen der Region: SSC Vellmar, TSV Immenhausen, SSG Fuldatal absolvierten 350 Starts. Als nicht beim dsv- eingetragene Veranstaltung ermöglichten es die Stadt- und Kreismeisterschaften jungen Nachwuchsschwimmern ab dem Jahrgang 2008, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln und sich mit den Abläufe eines Wettkampfes vertraut zu machen.

Den WVC vertraten Malte Gutsch, Lea Dittrich und Johanna Scholz. Malte schwamm das erste Mal die 100 Meter Brust auf einem Wettkampf. Dies löste er überzeugend in 1:50, 47 Minuten. Nach 100 Meter Kraul schlug er in 1:47, 75 Minuten an und sicherte sich somit den Stadtmeister-Titel im Jahrgang 2003 über beide Strecken. Johanna konnte ihre zuletzt auf einem Wettkampf geschwommene Zeit über 100 Meter Freistil auf 1:44,78 Minuten verbessern, 100 Meter Brust legte sie in 2:05,58 Minuten. Lea legte die 100 Meter Brust in 2:01,42 sowie die 100 Meter Freistil in 1:44,59. Wir gratulieren allen Aktiven ganz herzlich zu Euren Erfolgen!

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Helfern, vor allem auch den vereinsexternen, freiwilligen Kampfrichtern, die den Wettkampf erst ermöglicht haben.

Weitere Artikel

2020 – die etwas andere Kanu-Rennsport Saison

Wie alle anderen Lebensbereiche, wurde auch unser Sportjahr 2020 durch das Virus kräftig durcheinandergewirbelt. Noch wie geplant konnten für die Junioren und LK die beiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.