Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Was ist kolab.wvckassel.de?

Wer schon mal im Mitgliederbereich herumgestöbert hat, ist vielleicht auf das Raketen-icon mit dem Link kolab.wvckassel gestoßen. Was es damit auf sich hat möchte ich euch erklären.

Kolab.wvckassel.de ist eine Chat-Plattform die dazu gedacht ist, der Kommunikation aller Mitglieder zu dienen. Der Login ist der selbe, den ihr auch für den Mitgliederbereich nutzt. Wenn ihr dort euer Passwort ändert, ändert ihr es auch für kolab.wvckassel.de

"Kolab.wvckassel.de ist ein Vereinschat. "kolab" wie in kolabieren und "lab" wie in Labor. Ein kreativer Ort, um gemeinsam etwas zu erreichen!"

Ein ausführliches Erklärvideo für den Vereins-Chat auf kolab.wvckassel.de

Auf Kolab findet ihr sogenannte Kanäle, die immer einem bestimmten Vereinsangebot oder -Organ gewidmet sind. So gibt es Gruppen für alle Abteilungen (Präfix ABT::::), für die einzelnen Trainingsgruppen aber auch für die diversen Arbeitsgruppen und Organisationseinheiten des Vereins (Präfix AG::::). Erst wenn ihr einem Kanal beitrete erhaltet ihr auch Meldungen über neue Nachrichten, die in diesem Kanal geschrieben werden. Wenn der Kanal für euch nicht mehr wichtig ist, könnt ihr ihn einfach verlassen und ihn zu einem spätern Zeitpunkt wieder ohne großen Aufwand betreten.

"kolab.wvckassel ist ein geschützer Ort. auch Kinder können ohne eigenes Smartphone ihre Bildschirmzeit nutzen, um sich auf Kolab auszutauschen."

Wie man rocket.chat und kolab.wvckassel.de benutzt

Ihr könnt kolab.wvckassel.de über euern Browser erreiche oder über die App rocket.chat darauf zugreifen. Letztere könnt ihr auf euerm Computer aber -und das ist sehr praktisch- auf euerm Handy Installieren. Auf diese Weise könnt ihr Kolab benutzen wie jeden anderen Instant-Messenger á la Whatsapp und Co. -mit dem Unterschied, dass Kolab komplett in WVC-Hand ist und euch nicht ausspioniert, denn das Programm läuft komplett auf unserem eigenen Server. Außerdem benötigt ihr kein Smartphone um teilzunehmen. Kolab ist ein geschützer Raum, wer nicht Mitglied ist, kann auch nichtmit euch auf Kolab kommunizieren. Für die Nachwuchstrainingsgruppen gibt es geschlossene Gruppen, in der nur die Sportler und ihre Eltern, sowie die  Übungsleiter Mitglied sind . Somit können auch Kinder Bedenkenlos Kolab zum gegenseitigen Austausch nutzen und das auch ohne eigenes Smartphone.

"Benachrichtigungseinstellungen können in der rocket.chat App nach den jeweiligen Bedürfnissen und für jeden Kanal einzeln angepasst werden. Man kann für jeden Kanal wählen ob man über alle Nachrichten akustisch, bzw. per Push-Nachricht benachrichtigt werden möchte, nur bei namentlichen Erwähnungen oder gar nicht.

Jedes Mitglied hat einen Zugang. Wir generieren die Nutzeraccounts in regelmäßigen Abständen aus der aktuellen Mitgliederliste. Wer aus dem Verein austritt verliert leider auch seinen Zugang zum Mitgliederbereich und kolab.wvckassel.de.

"Männo noch eine App installieren!"

-Alle

Muss das sein?

Rein datenschutzrechtlich -Ja ich weiß das Wort sit schlimm- ist Whatsapp als offizielles Kommunikationsmittel kaum tragbar. Wir möchten aber nicht übe rdie Verbotsschiene argumentieren sondern auf die vielen Vorteile hinweisen, die Kolab.wvckassel.de und rocket.chat bergen.

"...So ist ein viel freierer Austausch gewährlistet als in einer Whatsappgruppe gleicher Größe in der sich die Mitglieder mitunter unsicher sind, ob ihr Gruppenstatus ausreicht um eine Chatnachricht an alle Mitglieder des Channels zu schreiben und somit hinterm Berg halten, was sie bewegt..."

So benötigt man in rocket.chat wesentlich weniger chat Disziplin, denn Unterhaltungen, die nur einen kleineren Kreis von Kanal-Angehörigen interessieren, kann man einfach in einer Diskussion ausgliedern (siehe hierzu das Erklärvideo oben).  Wer kein Interesse am Thema hat klinkt sich einfach aus in dem sie oder er der Diskussion nicht beitritt. Somit ist ein viel freierer Austausch gewährlistet als in einer Whatsappgruppe gleicher Größe in der sich die Mitglieder mitunter unsicher sind, ob ihr Gruppenstatus ausreicht um eine Chatnachricht an alle Mitglieder des Channels zu schreiben und somit hinterm Berg halten, was sie bewegt -und das ist immer schade.

Jeder Mensch, der eine App auf seinem Handy installieren kann und weiß wie sein Vor- und Nachname so wie Geburtsdatum lautet, kann rocket.chat benutzen. Wer technisch unbegabt ist, kann sich helfen lassen, der Zeitaufwand beträgt nur drei Minuten.

Ja rocket.chat hat mehr Schaltflächen als andere Messenger, weil man mit rocket.chat mehr Möglichkeiten habt. ihr könnt aber die Schaltflächen auch einfach ignorieren und euch  auf die Buttons beschränken, die ihr aus Whatsapp und Co. bereits kennt. -Einfach wie mit Opas Fernbedienung vorgehen: überklebt die Knöpfe die ihr nciht braucht einfach gedanklich mit Tape, schreibt direktnachrichten und Gruppenanchrichten und seid glücklich 🙂

Vorteile von Rocket.Chat bzw kolab.wvckassel.de (klicken für große Ansicht)