Monat: August 2015

Aljoscha Dietrich qualifiziert für U23 EM – Kanurennsport DM 2015

25.08.2015. Unser Team reist nach München an. Wie wir das von der Regattastrecke in Oberschleißheim kennen, ist das Wetter hochsommerlich, das Wasser klar und der Zeltplatz voll. Unser wettkampferprobtes Team um Aljoscha, Jasmin und Christina wird ergänzt um die A-Schülerinnen Elin, Enja und Rieke, die zu den jüngsten Starterinnen der Deutschen Meisterschaften gehören. Zur moralischen […]

Den Wanderkanuten fehlt Nachwuchs

Die Wanderkanuten der WVC sind vom „Aussterben“ bedroht. Aus Alters- oder Gesundheitsgründen, durch Tod oder Ausscheiden ist unsere Mitgliederzahl rückläufig. Diesem Zustand wollen entgegenwirken, wir würden uns freuen wenn sich mehr Leute für das „Wasserwandern“ interessieren würden. Es könnten Mitglieder aus den Reihen der WVC oder auch andere Paddelinteressierte Leute sein, jeder ist herzlich willkommen. […]

Die mobile Kanu-Einheit

Das Gelände der Wassersport-Vereinigung-Cassel ist einer von sechs Standorten, an denen das hessische Kultusministerium eine Mobile Kanu-Einheit (MKE) bereitstellt. Die Kajaks, Dreier-Canadier sowie die Kanupolo-Boote können für den regulären Sportunterricht, außerunterrichtliche Angebote (AG’s, Projekte) und Schulfahrten ausgeliehen werden. Auch im Rahmen von „Schule im Ganztag“ können sie eingesetzt werden. Informationen, wie die Einheit ausgeliehen werden kann sowie […]

„Hallo“ aus der Freizeit-Gruppe

Unser neues Freizeitangebot wird sehr gut angenommen. Die Gruppe wächst kontinuierlich. Je nach Witterung erreichen wir Teilnehmerzahlen von bis zu 14 Teilnehmern. Dies stellt die hartgesottenen Betreuer der Gruppe – Aljoscha, Björn und Michael – vor einige Herausforderungen beim Bereitstellen der benötigten Equipments. Dank der tatkräftigen Unterstützung innerhalb der Gruppe packen alle mit an. Jeder […]

Infos für das Sommertraining

Hallo Sportfreunde, wie immer im Sommer müssen wir mit unserem Hallentraining pausieren, die Schule ist während der Ferien geschlossen. Das tut den Kindern gut, den Lehrern auch, die Jedermänner sind ein bisschen traurig. Aber nicht untätig. Wir walken stattdessen in der Aue, vorher und hinterher gibt es etwas Gymnastik. Wir treffen uns jeweils Montags, also […]

Nach oben