Monat: Mai 2012

Iron Ralfs Bericht vom Ironman Lanzarote

  Ralf Schmerer beendete den Ironman Lanzarote 2012 in 14:12:09 Stunden. Hier ist sein Bericht: Für den 19.5.2012 hatte ich mir ein richtiges Brett an Wettkampf vorgenommen. Nach meinem passablen Finish bei meiner Langdistanzpremiere in Regensburg, wollte ich etwas Ausgefallenes machen. So zog es mich zum Ursprung des europäischen Ironman nach Lanzarote. Ich wusste, dass […]

Kassel Marathon 2012

Es herrschte sengende Hochsommerhitze in Kassel und doch regnete es… Topzeiten. Peter Schilling fegte mit einer Endzeit von 1:24:03 über die Halbmarathon Strecke und auf dem vollen Marathon legte Thomas Sämann eine brillante 2:53:38 aufs Parkett. Erstaunlicherweise bedeutete dieses in beiden Fällen den 19. Platz der Männer-Gesamtwertung. David Gärtner rannte mit 01:27:55 auf den dritten Platz der […]

Jan-Eike Kistner siegt in Fulda auf Sprintdistanz

  Jan Eike Kistner unser neuer Topstarter für 2012 hat auf der Sprintdistanz des Barockstadt Triathlons in Fulda in 1:07:04 den Sieg davon getragen. 16 Sekunden nach ihm überquerte der Zweite, Dennis Wiegran vom Tri Team Gießen die Ziel-Linie. Jan-Eikes Statement zum Rennen: „Für den ersten Tri-Wettkampf nach fast zwei Jahren Pause lief es ganz ok. […]

Gute Zeiten für die WVC beim Baunatal City Tri/Duathlon

Während im fernen Buschhütten das Ejot Team verbissen hinter dem Sebi herjagte, fand vor unserer Kassler Haustür ein nicht minderer Triathlon statt. Der KSV City Duathlon beinhaltete dieses Jahr auch ein Triathlon Jagdrennen, in dem nach der gesonderten Austragung des Schwimmens die Teilnehmer in regelmäßigen Zeitabständen hintereinander auf die vollgesperrte Rad und Laufstrecke losgelassen wurden. […]

Der Sämann trotzt buschhüttiger Witterung und zerkloppt alte Bestmarke

  Sonntag, 07.Mai – Stilecht räumte sich der aufbegehrende Sommer der letzten Wochen noch einmal bei Seite, um einen typischen Buschhütten Triathlon zu gewährleisten: nass, kalt und erbarmungslos schnell. Im irrwitzigen Getümmel fanden wir auch Thomas Sämann wieder, der hier 2011 seinen ersten Triathlon ganz ohne Trainingsvorbereitung absolvierte und nun neugierig war, was das ganze […]

Koppeln, Grillen und Chillen Vol.II

  Zweites, internatonales Drill&Grill&Chill am 12.05.2012 Wir haben beschlossen, dass nächsten Samstag (12.Mai) gutes Wetter ist und ihr alle da seid, um beim Koppeltraining mit zu machen, langsam wird es mal Zeit, die Muskeln dran zu gewöhnen, vom Radfahren aufs Laufen zu wechseln. Der nächste Laufsplit wird es euch danken. Das gute dabei ist, dass […]

Nach oben

Corona-Hinweis

WVC Angebote und Verhaltensregeln wärend der Corona-Zeit

Aufgrund der 10. Verordnung zur Änderung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona Virus ist es ab Samstag, dem 09. Mai 2020 wieder möglich, Breiten- und Freizeitsport zu betreiben. Aber es bleiben Einschränkungen, die alle zu beachten haben!!!! Für das Vereinshaus und das Vereinsgelände gelten bis auf weiteres folgende Regeln:

1. Alle Vereinsmitglieder sind eingeladen, das Vereinsgelände für sportliche Aktivitäten zu nutzen. Unsere Übungs- und Trainingsgruppen, die an Land arbeiten (Jedermann, Triathlon) werden ihren Trainingsbetrieb dort wieder aufnehmen. Es gilt aber das Abstandsgebot von 1,5 Metern zwischen zwei Aktiven bzw. zwischen den Aktiven und dem Trainer/der Trainerin.

2. Die Bootssportler (Freizeitkanu, Rennkanu, SUP) werden ebenfalls ihren Trainingsbetrieb auf dem Wasser wieder aufnehmen. In der Vorbereitungs- und Nachbereitungsphase dürfen sich zeitgleich max. 5!!! Personen im Bootshaus aufhalten. Das Tragen einer Mund-Nase Bedeckung wird empfohlen.

3. Die Umkleidekabinen und Duschen sind geschlossen und dürfen aktuell nur in Notfällen (z.B. nach Bootskenterungen) genutzt werden. Wir werden zeitnah schauen, ob für den Umkleidemöglichkeit und die Lagerung von Sporttaschen ein Vereinszelt aufzustellen. Die max. Personenzahl, die sich zeitgleich im Zelt befinden darf beträgt 3!!!

4. Der Fitnessraum darf genutzt werden. Die max. Personenzahl, die sich zeitgleich im Raum aufhält beträgt 5!!! Die Geräte sind nach der Benutzung zu desinfizieren.

5. Im Fitnessraum haben alle Sportler eine Mund-Nase Abdeckung zu nutzen!!! Nach der Trainingsstunde ist der Raum gründlich zu lüften.

6. Bei Vorliegen von Symptomen wie z.B. Fieber, Husten, Schnupfen und/oder grippeähnlichen Symptomen dürfen Trainer_innen bzw. Athlet_innen nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen

7. Zusammenkünfte im Vereinsraum sind in eingeschränkten Umfang wieder erlaubt. Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

8. Zu den Möglichkeiten der Arbeit am Bootshaus sind wir aktuell mit der Stadt Kassel im Gespräch. Hierzu werden wir gesondert informieren.

Der Vorstand baut auf weitere Lockerungsmöglichkeiten sobald es die Politik zulässt. Sollten wir aber feststellen, dass die eingeräumten Freiräume überschritten werden, sind wir umgehend gezwungen, das gesamte Gelände für alle Aktivitäten zu sperren.

Online Functional Training

Innerhalb unserer Abteilungen bieten wir regelmäßige Termine für Functional Training per Videokonferenz an. Mehr Infos dazu in Kürze. Informiert euch am Besten bei den Übungsleitern eurer Abteilung.

Heim-Trainingspläne

Nachwuchsathleten werden weiterhin durch ihre Trainer mit Heim-Trainingsplänen versorgt

Vereinsverwaltung

Unsere Geschäftsstelle erreicht man derzeit per Email an info@wvckassel.de. Die Telefonsprechzeiten gelten derzeit nicht.

Abholservice vom Restaurant Molos:

Unser Pächter das Restaurant Molos bietet täglich einen Abholservice an.

Täglich zwischen 17 und 20 Uhr kann man bei Molos telefonisch vorbestellen und das Essen am Restaurant abholen (telefonische Vorbestellung ist ab 16 Uhr möglich).

Die Bestellnummer lautet: 0561-93715090

Das tagesaktuelle Menü findet ihr auf molos-kassel.de oder auf der facebookseite von molos https://www.facebook.com/molos.kassel/