Starker Sport. Starker Verein - wir sind dabei

 

Starker Sport - starker Verein - der Landessportbund Hessen hat uns ausgewählt, um in den nächsten zwei Jahren noch besser zu werden. Zum einen bedanken wir uns für das Vertrauen des LSB Hessen, zum anderen werden wir nun gemeinsam daran arbeiten, besser zu werden und die WVC für die Zukunft aufzustellen. Wir freuen uns auf diese Aufgabe und blicken optimistisch in die Zukunft. Wer mehr zum Thema wissen will, das gibt es hier http://www.starker-verein.de/index.php

Deutsche Meisterschaften im Kanumarathon in Kassel - Rückschau

Wir haben es mal wieder geschafft! Zum siebten mal (wenn die Zählung stimmt) hatten wir Athleten aus ganz Deutschland und sogar darüber hinaus auf der Fulda zu Gast, um die Deutschen Meister im Kanumarathon zu ermitteln. Und zum siebten Mal haben wir die Umstände geschaffen, dass die Sportler Spitzenleistungen auf dem Wasser bringen konnten. 

Dazu gehören immer wieder eine große Menge an Helfern. Angefangen beim Team, das ab Donnerstag Portage und Strecke aufbaute (und das ganze am Sonntag in Rekordzeit auch wieder ab-) und während der Regatta mit Rat und Tat und Sonnenschirmen allen unvorhergesehenen Gegebenheiten etwas Gutes abgewann.
Weiter bei der eingespielten Besatzung des Küchenzeltes, die ab Morgens um 6h gut gelaunt Sportler, Betreuer und Helfer mit Kaffee und Frühstück versorgte, und dabei ebenfalls routiniert mit jeglichen Unwägbarkeiten umging (auch Bäcker schlafen gerne aus) - später am Tag kamen noch selbstgebackene Kuchen und Spezialitäten vom Grill dazu.
Bis hin zu den Helfern, die vor und hinter den Kulissen die Gäste empfingen, ihnen an der Regattakasse die Nummern und Rechnungen bereitstellten, kurzfrisitge Unterkünfte suchten oder als kurzfristig eingesprungener Sprecher die Zuschauer während der Rennen auf dem Laufenden hielt. Extra erwähnt sei hier auch nocheinmal der technische Support bei der Zeitnahme.
Nicht zu vergessen natürlich auch unsere WVC-Atlethen, die sich der bis zu 32km langen Strecke gestellt haben!

In Zusammenarbeit mit den Offiziellen und Kampfrichtern und Kassel, aber auch aus ganz Deutschland, hatten wir spannende, sportlich faire Wettkämpfe, und sogar das Wetter hat mitgespielt, sodass sogar der Abbau geschafft war, bevor das Unwetter schließlich doch noch kam.

Herzlichen Dank, an alle, die dabei waren! *

*Und an alle, die es dieses Mal nicht geschafft haben: Nächstes Mal zählen wir auf euch ;-)

Natascha Pfaff

 

  • Die ersten auf dem Wasser
  • Viel Verkehr auf der Fulda
  • Haben auch alle bezahlt?
  • Raus aus dem Boot...
  • ... Auch zu Fuß fix unterwegs
  • Zwischendurch eine kleine Stärkung?
  • Geschafft - bis zu 32km liegen hinter den Sportlern
  • Siegerehrung!

1. Arbeitsdienst 2018

Am 14. April kamen ca. 25 Vereinsmitglieder zum Arbeitsdienst. Diese vielen fleißigen Hände konnten die vielfältigen Aufgaben an diesem Tag in Angriff nehmen. Im Materialraum der Triathleten wurden Deckenhalterung für die Räder befestigt. Die Herrendusche erhielt eine neue Verfugung. Der Kraufraum erfreut sich neuer Sauberkeit. Das Dach des Bootshauses wurde von Unkraut befreit und zudem die Pritsche ins Wasser gelassen. Das größte Projekt dieses Tages, der Bau einer Übergangslösung für den Biergarten, konnte an diesem Tag zur Hälfte bewältigt werden. Aus Douglasien-Holzlatten wurden eine Terasse für den Biergarten gebaut. Wir bedanken uns bei allen Helfern und hoffen auf Eure Unterstützung beim Weiterbau der Terasse am Samstag, den 21. April, ab 9:30 Uhr.

Einige Impressionen des Terassenbaues haben wir für Euch in einer Bildergalerie zusammengefasst. Dabei gilt Silvia ein herzliches Dankeschön für die tollen Aufnahmen.

Seniorenweihnachtsfeier 2017

Am 13. Dezember trafen sich die Senioren der WVC zur Weihnachtsfeier. Mit Kaffee, Kuchen und Weihnachtsgebäck wurde ein schöner Nachmittag verbracht. Für gemütliche Stimmung und Weihnachtsmusik sorgten Malte und Lena Gutsch auf der Gitarre bzw. der Querflöte. Beide stammen aus Axels Schwimmgruppe.

Nikolausfeier 2017

Draußen herrschen für Winterverhältnisse warme Temperaturen. Doch ein bisschen Regen hat die Wiese des Vereinsgeländes in eine Matsch- Partie verwandelt. Nichts desto trotz es ist Zeit für die jährliche Nikolausfeier. Ein knisderndes Lagerfeuer lässt einen auf andere - winterliche -  Gedanken bringen. An diesem 09. Dezember 2017 freuen wir und mit uns 18 Kinder der WVC auf den Besuch des Nikolauses... Doch seht selbst in unserer Slideshow.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben und hoffen, dass der Nikolaus auch nächstes Jahr wieder zur WVC kommt.

WVC Kassel e.V.

  • Auedamm 23 34121 Kassel

Kontakt

Geschäftsstelle

Do: 15-17h

Follow Us

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.